WooCommerce Rundungsfehler

Es kann vorkommen, das bei WooCommerce in der Mehrwertsteuerberechnung Rundungsfehler auftreten. Dies wurde vor einiger Zeit bekannt und es gibt einen Workaround dazu. Danach schien das Problem behoben zu sein und mit den folgenden Updates klappte es auch. Doch seit einen der letzten WooCommerce Updates scheint der Fehler wieder da zu sein und zumindest bei einen meiner Projekte habe ich gesehen, das die manuelle Änderung auf vier Dezimalstellen rückgängig gemacht wurde und wieder beim Standard von Zwei stand!

Aktuell erlebt und getestet mit WooCommerce 3.7.0.

Der oben erwähnte Workaround dazu lautet folgendermaßen:

Unter:

WooCommerce: Einstellungen > Allgemein: Währungsoptionen > Anzahl der Dezimalstellen

den voreingestellten Wert von 2 auf 4 ändern, danach folgende Funktion in die functions.php hinzufügen:

add_filter('wc_price_args', 'custom_decimals_price_args', 10, 1);

function custom_decimals_price_args($args) {
    $args['decimals'] = 2;
    return $args;
}

Jetzt sollte die Berechnung wieder korrekt funktionieren!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.