videoload.de …

Es laufen momentan durchaus schöne und sympathische Werbespots mit Bastian Pastewka im Fernsehen zum neuen Filmportal, videoload.de. Und da ich von Natur aus neugierig bin, habe ich mich mal dort eingeloggt, doch kurz danach einen ultimativen Dämpfer erblickt:

Systemcheck

Ihr System wird überprüft…

Sehr geehrter Nutzer,

die Seite „Gekaufte Filme“ können Sie derzeit mit dem Mozilla Firefox oder Opera nur eingeschränkt nutzen. Wir bitten Sie daher den Browser zu wechseln, um die Funktionalitäten von Videoload in vollem Umfang nutzen zu können. Für die Nutzung von Videoload empfehlen wir den Internet Explorer ab Version 6 oder den T-Online Browser 6.

Wir wünschen weiterhin viel Spaß mit Videoload.

Ihr Videoload Team

Nunja, da will sich wohl jemand einigen großen Zielgruppen entziehen.

Advertisements

6 Antworten zu “videoload.de …

  1. Hallo !
    Wieso sollten die sich irgendeiner Zielgruppe entziehen wollen ?
    Die haben eher mit T-Online einen Vertrag abgeschlossen mit Gewinnbeteiligung !!!
    Gruß Axel

  2. „Wieso sollten die sich irgendeiner Zielgruppe entziehen wollen ?“

    … weil sie alle Firefox und Opera Nutzer teilweise ausgrenzen? :)

  3. Irgendwie is ja vollkommen uninteressant, was die für Verträge haben, man muss mal in den Kalender schauen, wir haben 2008 und nicht 1999.

  4. Und auf dem Mac gibt es gar nichts zu sehen… Ist halt typisch Microsoft, einfach alle Wettbewerber ausschließen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s