Mobile Web Design

Mobile Web Design ist auch der Titel eines entsprechenden Buches dazu. Da sich gerade die Gelegenheit durch einen Kunden ergeben hat und wir uns einig sind, das dies auch Sinn macht für das Unternehmen, werde ich mich mit dieser Materie befassen. Da ich bisher nicht mal ansatzweise damit experimentiert habe, fange ich bei Null an. Doch dies ist nicht das Schlimmste, den somit kann ich schön in Ruhe alle Vor- und Nachteile durchgehen und die Entwicklung mit euch teilen.

Doch schauen wir uns mal aktuelle Mobile Web Angebote an und wie diese realisiert wurden:

Dazu braucht man natürlich ein entsprechendes Endgerät oder einfach einen entsprechenden Browser der dieses simuliert. Ich benutze momentan zum Testen den WinWAP Browser. Offizilles seitens des W3C gibt es natürlich auch mittlerweile, nämlich die W3C Mobile Web Initiative. Des Weiteren gibt es die Open Mobile Alliance (OMA) die aus dem ehemaligen WAP Forum entstanden ist, dort findet man auch die aktuellen Spezifikationen die relevant sind um entsprechende Angeboten zu gestalten.

Nach einigen hin und her klicken habe ich nun auch mal zwei interessante deutschsprachige Websites gefunden, die sich mit diesem Thema befassen:

Es gibt garantiert noch zahlreiche weitere Angebote, doch ihr kennt das ja, erst im Laufe der Zeit findet man diese und kann sie halbwegs durchsieben. Falls ihr welche kennt, die man auf jedenfall mal besuchen sollte, dann schreibt sie ruhig in die Kommentare.

Und das Offensichtliche habe ich natürlich erstmal wieder vergessen, denn natürlich gibt es bei W3Schools eine entsprechende Sektion dafür!

Advertisements

Eine Antwort zu “Mobile Web Design

  1. Pingback: Mit PHP .WML generieren « spic homepage·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s